Trap-Move = Falle!

Bei einer Auktion z.B. eines Autos, versucht der Auktionator den Preis dafür so weit wie möglich nach oben zu treiben.

Wozu? Um maximalen Gewinn beim Verkauf dafür zu erhalten.


Nicht anders funktioniert dies im Finanzmarkt. Große Spieler (Smart-Money) wollen immer günstig kaufen, und teuer verkaufen. Eigentlich logisch oder?


BUY LOW - SELL HIGH!


Warum verhält sich dann die Masse am Markt ganz anders? Sie kauft in laufende Kursbewegungen hinein,
Stichwort: Trendhandel.





Fallenbewegungen (Trap-Moves) dienen dazu, Marktteilnehmer auf der falschen Seite in den Markt zu locken, damit die großen Spieler "bestens" kaufen oder verkaufen können. 


Schauen wir uns den News bedingten Move des S&P500 am 08.10.2014 genauer an. Nach den News steigt der Markt fasst ohne Pause nach oben, ungeduldige Händler glauben nun etwas zu verpassen und steigen Long in den Markt ein. Smart-Money macht aber genau das Gegenteil, es verkauft in diese Bewegung hinein! 

Am 09.10.2014 steigt der Markt dann noch ein Stück weiter, (indem die Hochs heraus genommen werden, steigen Trendhändler weiter Long ein) S-M verkauft weiter in die Bewegung hinein, was also kann nur das Resultat daraus sein?

Wenn große Spieler in der Lage sind den Markt zu bewegen, dann sollte die Antwort klar sein!


Wie genau man dies am Markt umsetzt, worauf man achten sollte, lernen Sie im Webinar.


#Smart-Money#MM-Trading-Konzept#Trendhandel#Trap-Move#Fallenbewegung


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So verdienen wir Geld mit Trading*:

*Rechtlicher Hinweis: Die Ergebnisse können nicht garantiert werden und von Fall zu Fall je nach Kontogröße, Risiko, psychischer Kondition und durch andere Faktoren variieren. Trades zur Demonstration. Es findet durch die hier gelieferten Informationen keinerlei Anlageberatung statt. Der Handel mit Devisen, Futures, oder allgemein Wertpapieren ist mit hohen Risiken verbunden. Vergangene Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. 


Das sagen Kunden*:

 "Nach 5 Stunden U. Kälberer erkenne ich wesentlich mehr im Chart, als nach 100 Stunden ... (ein bekannter Trader)."

-Zitat eines Teilnehmers-  

 

Referenzen gibt es hier: Hier klicken :-) 

*Rechtlicher Hinweis: Die Ergebnisse können nicht garantiert werden und von Fall zu Fall je nach Kontogröße, Risiko, psychischer Kondition und durch andere Faktoren variieren. Trades zur Demonstration. Es findet durch die hier gelieferten Informationen keinerlei Anlageberatung statt. Der Handel mit Devisen, Futures, oder allgemein Wertpapieren ist mit hohen Risiken verbunden. Vergangene Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. 


Jetzt Gewinne maximieren und Elite Trader werden:

ALGOTRADE 2.0: Devisenrausch Kunden sind anders - Individuell und einer kleinen Trading-Elite angehörig, wollen sie in den modernen HFT-Märkten ihre Gewinne maximieren und punktgenau mit den Insidern Einsteigen.

 

VAP: der moderne Standard in der Trend- und Standortbestimmung. VAP liefert wertvolle Informationen und Einblicke über markante Preislevel auf welchen Insider kaufen oder verkaufen. VAP ist eine hoch effektive Form der Marktanalyse. 



Ihr Experte im Volumen-Trading:

Uwe Kälberer

Handy: +49 0151 55747203

Telefon: +49 7161 5047870

mail@devisenrausch.de

 

Soziale Netzwerke:



Analysieren wie echte Profis:

Hier erfahren Sie mehr über die Analyse-Plattform: Jetzt wie ein echter Profi analysieren! 


Professionelle Kontakte für das höchste Niveau:



WH Selfinvest: